Hör-Themen sind meine Expertise. Als Trägerin zweier Cochlea Implantate bin ich selbst bestens damit vertraut.

 

Magdalena Djebbara

Beratung, Begleitung, Fachvorträge und Seminare rund um Hör-Themen

So vielfältig Menschen sind, so vielfältig sind Hör-Themen

  • Babys und Kinder: prä- und perilinguale Hörschädigung
  • Erwachsene: angeborene und erworbene Hörschädigung
  • leichter bis schwerer Hörverlust, Gehörlosigkeit, Gehörsturz  
  • Altersschwerhörigkeit
  • Einseitige bzw. zweiseitige Hörschädigung (uni- bzw. bilateral)
  • isolierte Hörbehinderung bis zu Mehrfachbeeinträchtigungen
  • Ohrenkrankheiten und damit verbundene Begleiterscheinungen
    • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung)
    • akute und chronische Gehörgangs- oder Mittelohrentzündungen
    • Barotrauma
    • Gehörsturz
    • Gleichgewichtsstörungen
    • Hyperakusis
    • Morbus Menière
    • Otosklerose
    • Pathologien der Gesichtsnerven
    • Schwindel
    • Tinnitus

Unterstützung durch ExpertInnen

Hör-Themen sind meine Expertise, seit 2003 bin ich auf diesem Gebiet tätig und halte Fachvorträge, gebe fachpsychologische Beratungen und unterstütze die Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus bin ich in ein ExpertInnen-Netzwerk eingebunden, auf das ich jederzeit zugreifen kann. Dazu gehören Audio- und MusikpädagogInnen, LogopädInnen, HNO-ÄrztInnen, HörakustikerInnen, CI-Firmen, Vereine für Hörgeschädigte sowie weitere Beratungseinrichtungen. Auf Grund meiner eigenen angeborenen Hörschädigung und als Trägerin zweier Cochlea Implantate bin ich mit Hör-Themen persönlich vertraut.

 

Referenzen